Implantologie

Ein unvollständiges Gebiss lässt sich durch das Einsetzen von Implantaten (künstliche Zahnwurzeln) und einer darauf befestigten Prothese wiederherstellen. Vor der Behandlung prüfen wir in Zusammenarbeit mit unserem Kieferchirurgen, ob Sie Implantate vertragen. Daraufhin beraten wir Sie ausführlich, planen Ihre individuelle Versorgung und erstellen einen Heil- und Kostenplan.

Der künstliche Zahnersatz sieht natürlich aus und sitzt fest im Zahnhalteapparat. Dadurch wird das Kauen nicht mehr beeinträchtigt. Das Titanimplantat wächst innerhalb von drei bis vier Monaten fest in den Kieferknochen ein, woraufhin Zahnkronen, Brücken oder Prothesen auf dem Implantat befestigt werden können.